Breakcore macht frei, mein senf

ohne das gehts nicht. hier alles rein was nix mit breakcore oder musique oder den anderen inhalten des boards zu tun hat
Dodo
Beiträge: 78
Registriert: 17.06.2009 13:11

Breakcore macht frei, mein senf

Beitragvon Dodo » 20.06.2010 18:48

So ich wollte mich auch noch zu wort melden zu diesem Thema da aber der vorherige Beitrag schon zu ist mach ich nen neuen auf. Eiterherd du darfst ihn auch gleich wieder zumachen ich will halt nur meinen Senf dazugeben.

Dieser Name ist sehr fragwürdig und auf jeden fall nicht in Ordnung auch wenn die leute da sehr gemütlich und nicht rechts sind. Denn was macht das für ein bild wenn jemand infos über die Österreichische Breakcore Szene machen will und findet diese Seite auf der Werbung für ne Party mit dem Namen "Breakcore macht frei" findet. denn "Arbeit macht frei" ist auch einen jedem fremdsprachigen Menschen der nur ein wenig ahnung von europäischer Geschichte hat ein Begriff. Das dieser Schriftzug von Bauhaus gemacht wurde ist wiederum wenigen ein Begriff. Da Österreich gern in den Internationalen Medien als Naziverherrlichtes Land da gestellt wird sollten gerade wir dagegen was machen und nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen.
Weil es für unsere Generation nicht mehr so schlimm ist da wir weniger Bezug auf das ganze haben heiß das noch langen nicht das es für die anderen nicht schlimm ist. Ihr (anscheinend die Veranstalter dieses Festls) zeigt keinen Respekt vor anderen Meinungen und argumentiert leider nur flach und gegen Eiterherd ohne mal Nachzudenken warum dies ein anstößig sein könnte.

PEACE!

leberwert
Beiträge: 4
Registriert: 16.11.2010 17:34

Re: Breakcore macht frei, mein senf

Beitragvon leberwert » 16.11.2010 17:49

österreich ist ein naziverherrlichendes land, darauf muss aufmerksam gemacht werdn....;)))

warum soll der holocaust jetzt (oder mit deinen worten "für uns") nicht mehr so schlimm sein????....solche aussagen sind um einiges bedenklicher als ein kreativer zugang zum thema antifaschismus....!!!


leberwert statt eiterherd!!!

freiheit macht frei!!!

Dodo
Beiträge: 78
Registriert: 17.06.2009 13:11

Re: Breakcore macht frei, mein senf

Beitragvon Dodo » 17.11.2010 17:04

mit weniger schlimm meine ich wie oben schon gesagt weil wir weniger bezug auf das ganze haben als die die es miterlebt haben. die sache an sich, also der holocaust, ist und bleibt grauenhaft.

außderdem ist die aussage "leberwert statt eiterherd!!!" schon etwas persönlich und meiner meinung nach nicht angebracht denn soweit ich die sache sehe sind wir ja der selben meinung über die nazi bagage also sollten wir uns nicht gegenseitig verbal die "schädel einschlagen". bin auch offen was gegen antifaschismus zu machen. vlt hat wer eine idee wie man eine "nicht ganz so umstrittene" aktion staten könnte.

leberwert
Beiträge: 4
Registriert: 16.11.2010 17:34

Re: Breakcore macht frei, mein senf

Beitragvon leberwert » 18.11.2010 12:38

das war ein schmäh, ich mag niemandem verbal den schädel einschlagn, ich versuch nur meinen frust, weil ich mich jedes mal wenn ich a party postn will, neu anmelden muss, humorvoll abzubaun, tut mir leid wenns jemanden persönlich getroffen hat!

"nicht ganz so umstritten" is halt schwierig, jeder fühlt sich bei was anderem auf den schlips getreten...;)))


Zurück zu „off topic“

cron