mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Hier können Links zu uEuren frischen Tracks gepostet werden. Oder auch News zu neuen Releases auf Vinyl, Mixes, etc etc
Antworten
Benutzeravatar
eiterherd
ape in shape
Beiträge: 188
Registriert: 08.01.2008 14:46
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von eiterherd » 23.01.2008 00:33

soll ich mich nach sowas umschauen, oder bleiben eh alle bei Rupert Murder-och's Myspace??
Benutzeravatar
pol/tox
Beiträge: 9
Registriert: 23.01.2008 06:34

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von pol/tox » 23.01.2008 21:21

naja, wenns auf deiner Site ein nettes Feature gibt, würd ich's ma vielleicht schon zu Gemüte ziehen. MySpace bleibt mir nämlich aus Prinzip bzw. wegen Gewissensbissen verschlossen. Never ever do the crocodile dundee :icon_evil:
.:: big5mile ::.
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2008 20:24
Wohnort: sbg sbg
Kontaktdaten:

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von .:: big5mile ::. » 16.02.2008 10:34

also mi freuen alternative immer... kann eigentlich gar ned drauf warten :-)
Out Of Order
Beiträge: 25
Registriert: 31.01.2008 19:14

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von Out Of Order » 20.02.2008 20:34

weiss nicht ob sich die arbeit lohnt. aus meiner sicht is die seite eher ein nationaler event infopoint als eine internationale musikplattform. was in frage stellt dass die musik die auf diese seite verlinkt wird oft gehört werden wird.
für musikverbreitung bau ich eher auf "abuse murdoch´s myspace"...es is auch leichter zugänglich für leute die noch nie in kontakt mit einer vergleichbaren musik waren.

weiss nicht ob sich irgendwer an diese feine plattform erinnern kann....widerstand.org.....bei der seite hats auch sinn gemacht, allein dadurch dass sie einen extremen politischen anstatz hatte. dadurch kamen auch leute auf die seite die nichts mit der musik am hut hatten. bin zwar kein freund von verschwörungstheorien, weil sie meiner meinung nach vom wesentlichen ablenken (mich zumindest), aber es regt wenigstens ein bisschen zum nachdenken an. das fehlt mir auf breakcore.at...die politische und die spirituelle seite.

breakcore.at is zwar eine nette sache, bei der mensch info über parties verteilen kann. allerdings erinnert es mich im moment doch noch sehr an drumandbass.at
da bleibt halt dann die frage im raum stehn ob die entwicklung in diese richtung beabsichtigt ist und falls ja, was genau damit beabsichtigt wird.

im vergleich zur, leider schon lange nicht mehr aktiven musik & polit plattform widerstand.org, hat die sache einfach noch sehr wenig profil.
Benutzeravatar
johnnywww
Beiträge: 18
Registriert: 27.02.2008 16:38

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von johnnywww » 27.02.2008 17:03

...wie viele leut sich dass dann anhören is mir wurscht im endeffekt is es für gschichtn in österreich glaub ich recht praktisch (is leichter da wen aus österreich der gute musik macht zu finden als auf myspace)
und widerstand hat find ich keinen "extremen" politischen ansatz ghabt dafür sind ein paar links auf indymedia bzw. ein paar weltverschwörungstheorien nicht genug (mir zumindest nicht)
breakcore.at is genau das selbe wie drumandbass.at ... (im moment)
vielleicht macht ja wer ein forum für politische/philosophische/religiöse/psychologische diskussionen auf damit sich das eben nicht nur auf events/musik/szene beschränkt???
DEATH TO CAPITALIST BREAKCORE
tastatur
Beiträge: 101
Registriert: 24.01.2008 13:44
Wohnort: vienne

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von tastatur » 23.03.2008 20:25

Ich fänds schon gut breakcore.at eben auch als Musikplattform nutzen zu können.
Wie schon erwähnt man findet hier leichter Österreichische produzenten als auf msp (versucht mal einen namen zu finden ... des dauert)
was für Leute ausm Ausland das Booking erleichtern könnt.

Also mp3 player wär scho was feines...
Benutzeravatar
johnnywww
Beiträge: 18
Registriert: 27.02.2008 16:38

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von johnnywww » 27.03.2008 17:36

...für auslandbooking kann ich aus erfahrung nur myspace empfehlen...ich glaub nicht dass promoter/veranstalter gibt die umbedingt wen aus österreich buchen wollen weil er/sie aus österreich is...;)
DEATH TO CAPITALIST BREAKCORE
tastatur
Beiträge: 101
Registriert: 24.01.2008 13:44
Wohnort: vienne

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von tastatur » 27.03.2008 17:45

aso?? :icon_cheesygrin:

na ich glaub das auch nicht aber wenn man weiß woher gewünschter act is kann man denen hier im Forum näher treten bzw vielleicht gibts leut die sich dafür interessieren was sich hierzulande sonst ncoh so tut in sachen breakcore.............wie auch immer mp3player is auch übersichtlicher denk ich und kann auch behilflich sein bookings zu bekommen
FriDaKoRe
Beiträge: 33
Registriert: 24.03.2008 12:47

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von FriDaKoRe » 27.03.2008 19:07

midlaweule do deng i ma a
dasa jo scho pragtisch wa!
ob si´s auszoid und obs wea nutzt siagd ma eh east hintahea.....wauns ka oage hockn is schupf an bläha auf de seitn... schau ma ob si wos duad
Benutzeravatar
eiterherd
ape in shape
Beiträge: 188
Registriert: 08.01.2008 14:46
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: mp3 player und uploadmöglichkeiten?

Beitrag von eiterherd » 27.03.2008 19:13

i schau dass i im april check.. vorher bin i zu busy
Antworten