10.12.: disko4+4 = 8 @ Niesenberger, Graz

Event Spam - parties die mit Breakz der härteren Gangart NIX zu tun haben
Antworten
disko404
Beiträge: 112
Registriert: 06.02.2008 20:30

10.12.: disko4+4 = 8 @ Niesenberger, Graz

Beitrag von disko404 » 21.11.2010 13:13

Bild

disko4+4 = 8

Mit 77 Parties & Konzerten (bigMAMA) und über 100 KünstlerInnen aus der ganzen Welt blickt der Verein auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Stets bemüht, eine Brücke zu internationalen Entwicklungen aufzubauen und immer Neues abseits dem Bewährtem zu präsentieren, wurden und werden in verschiedenen Veranstaltungsschienen sowohl elektronische Acts als auch Bands präsentiert, ohne sich durch Genregrenzen einschränken zu lassen. Halt wird noch lange nicht gemacht, ganz im Gegenteil werden die 404s ihre Aktivitäten fortsetzen: from disko to disko...

oben und unten:
Bass Music, Beats, Jungle, House

Dorian Concept live [affine, Kindred Spirits / Wien]
The Clonious live [affine, Ubiquity Rec. / Wien]
Simon/Off [immerse]
Cheever [spirals first]
fontarrian [blattwerk]
any maniac, B.L.O., feelipa, zvonko, 00P [disko404]

an der Wand:
disko404 & bigMAMA Artwork der letzten acht Jahre by Josef Wurm, depattern.com, eviluu und Hausgemachtes.

Freitag, 10. Dezember 2010 / 22:00
Niesen Berger, Niesenbergergasse 16, 8020 Graz


Dorian Concept
Die schöne neue Welt ist gekennzeichnet von einer entgrenzten Realität. Die Welt ist aufgrund veränderter Kommunikationsmittel zu einem globalen Dorf geworden. In den Clubs der westlichen Metropolen tanzt man zu Baile Funk und elektrifiziertem Afro-Beat und MySpace-Player von Produzenten aus Köln, Rio oder Moskau werden weltweit geklickt und für gut befunden. Außerdem ermöglicht die neue Medien-/Musikwelt einem österreichischen Schlafzimmer-Produzenten, auf Club-Tour durch China und Australien zu gehen. In dem Wiener Dorian Concept hat die globale Schnittmengen-Welt aus Electro und Hip Hop einen neuen aufstrebenden Star gefunden.
Auf der Welle einer neuen Produzenten-Generation um Künstler wie Flying Lotus, Prefuse 73, Dabrye, Hudson Mohawke oder Nosaj Thing hat sich der als Oliver Thomas Johnson geborene Wiener eine kleine Nische geschaffen, die sich vielleicht sogar mit seiner Herkunft in Verbindung setzen lässt und da speziell mit dem Namen Joe Zawinul...

Mehr auf laut.de: http://www.laut.de/Dorian-Concept

http://www.facebook.com/pages/Dorian-Co ... 3484562515
http://www.myspace.com/dorianconcept


The Clonious setzt zwar in erster Linie auf die Kombination aus elektronischer Musik und Hip-Hop, doch wird in dem verschachtelten und gleichzeitig autonomen Zusammenspiel von Melodie und Rhythmus auch Paul Movahedis Liebe zum Jazz der 50er- und 60er-Jahre deutlich. Die Qualitäten dieses Soundkosmos konnte er unter anderem während der Red Bull Music Academy 2007 unter Beweis stellen, als er die Bühne mit Szenegrößen wie Theo Parrish, Tony Allen, Ron Trent, Steve Spacek und Waajeed teilte. Im Sommer 2009 wurde seine EP Adroit Adventures auf dem in San Francisco ansässigen Label Ubiquity Records veröffentlicht. Sein Debüt-Album Between the Dots ließ nicht lange auf sich warten und erschien vergangenes Jahr bei Ubiquity.

http://www.myspace.com/theclonious
disko404
Beiträge: 112
Registriert: 06.02.2008 20:30

Re: 10.12.: disko4+4 = 8 @ Niesenberger, Graz

Beitrag von disko404 » 29.11.2010 22:03

Dorian Concept - Trilingual Dance Sexperience: http://www.youtube.com/watch?v=VrViuNMko3s

Hier gibt es 2x2 Karten zu gewinnen.
disko404
Beiträge: 112
Registriert: 06.02.2008 20:30

Re: 10.12.: disko4+4 = 8 @ Niesenberger, Graz

Beitrag von disko404 » 10.12.2010 16:01

Bad News :(
Dorian Concept hat leider absagen müssen..
an einem Ersatzdate wird bereits gearbeitet. super last minute konnten wir DJ ONEMAN (rinse.fm / London) nach Graz holen :)


T I M E T A B L E

oben:

22:00 zvonko
00:30 simon/off
02:00 00P
03:30 jabok aka any maniac
04:30 fontarrian


unten:

23:00 cheever
01:00 The Clonious vs.Cid Rim live
02:00 DJ Oneman (UK)
03:30 feelipa
04:15 B.L.O.
05:00 b2b b2b b2b
Antworten